...spielerisch zu mehr Toleranz
 

FAIR-BEWEGT auch dich...

...deine Schule - ...deine Organisation

Zu sehen wie sich aus einzelnen Kindern/Jugendlichen eine Gruppe mit einem WIR-Gefühl entwickelt ist unsere ganz grosse Motivation.

 

Wie das "FÜR SICH SELBER EINSTEHEN" besser und besser klappt, wie mehr Rücksichtnahme in spielerischer Form erlernt und gegenüber sich selbst und anderen angewendet wird, und wie das Leuchten und Strahlen der Augen nach unseren Kursen gut sichtbar wird -  das ist der Grund das zu tun, was wir tun und gleichzeitig unsere Herzensangelegenheit!  

 

FAIR-BEWEGT uns alle 

Wir sind überzeugt, dass die Art der Beziehung von uns Erwachsenen gegenüber den uns Anvertrauten, aber auch die Beziehung unter den Kindern selbst, der Schlüssel für innere und äussere Entwicklung sowie die Bereitschaft für Veränderung darstellen.

 

Deshalb bieten wir unsere Kurse zu Teambildung, fairem Umgang mit respektvoller Kommunikation, innerem Schiedsrichter sowie Selbstbehauptungskurse an Schulen und im Rahmen von Freizeitkursen (gemeinsam mit Elternrat etc. ) mit dem Ziel an, dass sich die Kinder und Jugendlichen verstanden, ernst genommen und akzeptiert fühlen.

Rückmeldungen aus den Kursen

" Mir gefällt eure Art, diese Themen an die Kinder zu bringen"

 

Annette Loosli

Lehrerin, Pallas-Trainerin,  Höheres Wirtschaftsdiplom IFKS

  • Langjährige Praxis als Trainerin (Selbstverteidigung, Selbstbehauptung)

  • Pallas Weiterbildungsmodule zu folgenden Themen: Gewalt, Mädchen, Selbstbehauptung, Technik

  • Fortbildung zu folgenden Themen:

    • Gesprächsführung in Selbstverteidigungskursen

    • Selbstbehauptung auf der Unterstufe

    • Selbstverteidigung mit Menschen mit Handicap

    • Cybermobbing / sexuelle Übergriffe im Internet

    • Deeskalation in Theorie und Praxis

    • Trainer im Schutzanzug (TiS)

  • Krav Maga: Advanced

Gerando Hugentobler

Dipl. Sozialarbeiter/Sozialpädagoge HFS seit 1996

  • Fachmitarbeiter Schweizerisches Institut für Gewaltprävention seit 2012

  • Systemische Familienbegleitung seit April 2018

  • Kampfesspiele-Anleiter Ausbildung 2008/09

  • Ausbildung Geschlechtsspezifische Pädagogik in Frille (D) 1999/2000

  • Mitbegründer der FG Gielearbeit des Vereins Offene Jugendarbeit (Voja) Bern 1998

  • Langjährige Praxis als Präventionsfachmann an Schulen und Organisationen zu diversen Themen, u.a. Kampfesspiele/Soziale Spiele, Selbstbehauptung, Teambildung, Intervention, Konfliktlösung, Mobbing vom Kindergarten- bis Erwachsenen-Alter sowie diverse Kurse in Kirchen, Privatschulen, Heimen, Tagesschulen und für das SRK

  • Div. Giele-spezifische, erlebnispädagogische Projekte

  • verschiedene WB zu diversen Gewalt-Präventionsthemen, u.a. Mobbing, “Ich schaffs”, Selbstbehauptung, Konfliktlösung, Schema-Pädagogik

  • Div. Kommunikationstrainings u.a. „Gewaltfreie Kommunikation“ nach M.Rosenberg

  • Hypnosetherapeut und Hypnosecoach (OMNI)

 
 

Gemischte Gruppen

FAIR-BEWEGT Kurse

  • Selbstvertrauen stärken -> Mut gibt Sicherheit

  • Selbstbehauptung mit klarer Körperhaltung und verbalem Ausdruck

  • Fairer und respektvoller Umgang miteinander -> Innerer Schiedsrichter trainieren

  • Konflikte ohne Gewalt lösen -> Deeskalationstraining

  • Kommunikation -> Umgang mit Beleidigungen und Provokationen

  • Grenzen wahrnehmen,  setzen und achten -> Respekt / Achtung

  • Selbst- und Fremdwahrnehmung -> Förderung von Toleranz

  • Teambildung -> Rollenverhalten, faire Teams bilden

  • Soziale Spiele

  • Mobbingprävention

  • Gefahren erkennen, einschätzen und angemessen reagieren -> Bsp. Übergriffe durch ältere Jugendliche oder Erwachsene

  • Verhältnismässige Selbstverteidigung

Wir stellen den Kurs ganz nach den Bedürfnissen Ihrer Organisation/Schule zusammen. Gemeinsam legen wir die Schwerpunkte und die Dauer fest.

 

Kurse für Mädchen

Selbstverteidigung / Selbstbehautpung

 

Die Kurse beinhalten folgende Themen:

 
Gefahren erkennen
  • Reale Gefahrensituationen erkennen und frühzeitig entschärfen

  • Wahrnehmen von geschlechterspezifischen Gefahren und Herabsetzungen

 
Grenzen setzen
  • Mit klarer Körperhaltung und verbalem Ausdruck

  • Lernen “NEIN” zu sagen, so dass es schnell und eindeutig verstanden wird

 
Eigene Stärken spüren
  • Eigene Kräfte erleben

  • Eigene Stärken erfahren

 
Sich erfolgreich behaupten
  • Mit Strategien zur Selbstbehauptung

  • Mit einfachen, wirkungsvollen Techniken zur körperlichen Verteidigung

 

Leitung: Annette Loosli

 

Gerne  helfe ich Ihnen, den für Sie oder Ihre Organisation optimalen Kurs organisieren. Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf.

 

Nähere Infos finden Sie auch unter www.pallas.ch

Kurse für Jungs

Kurse für Jungs

Selbstbehauptung für Jungs

 
Gefahren erkennen
  • Reale Gefahrensituationen erkennen und frühzeitig entschärfen, bzw. ausweichen

  • Wahrnehmen von geschlechterspezifischen Gefahren und Rollenerwartungen

 
Grenzen wahrnehmen und setzen
  • Wahrnehmungsübung für Erkennen der eigenen Grenzen

  • Lernen “NEIN” zu sagen, ohne dem Gruppendruck zu unterliegen, bzw. das Gesicht zu verlieren

  • Deeskalierende Kommunikation

  • Umgang mit Provokationen

 
Sich erfolgreich behaupten
  • Mit Strategien zur Selbstbehauptung

  • Mit einfachen, wirkungsvollen Techniken zur körperlichen Verteidigung

Leitung: Gerando Hugentobler

 

Gerne  helfe ich Ihnen, den für Sie oder Ihre Organisation optimalen Kurs zu organisieren. Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf.

 
Weiteres:
  • Soziale Spiele

  • Teambildung

  • Faires Kämpfen

 

Weiterbildung für Erwachsene

Unsere Weiterbildungen richten sich an:

  • Schulen, Lehrpersonen, PädagogInnen, HeilpädagogInnen

  • Heimorganisationen

  • Kirchen

  • Kinder- und JugendarbeiterInnen

  • Eltern, Elternvereine

  • Tagesschulen

Weiterbildungen und Inputs zu folgenden Themen:

  • Gewaltprävention -> Grenzen, deeskalierende Kommunikation

  • Umgang mit herausfordernden Jungs

  • Selbstschutz / Selbstbehauptung / Mobbingprävention / Intervention

  • Wie stärke ich mein Kind

  • Ich schaffs. Wie helfe ich meinem Kind ein Ziel zu erreichen -> vom Problem zur Lösung

  • Teamstärkung

  • Soziale Spiele -> Gruppenfördernde, verbindende und auf Respekt und Wertschätzung aufgebaute soziale Spiele für den Turnunterricht, für den pädagogischen Schul-Alltag, aber auch für Freizeitaktivitäten

 
 

Weitere Angebote

Angebot und Leitung von Gerando Hugentobler:​

Coaching für SchülerInnen, Lehrpersonen und Eltern zu pädagogischen Fragen und Umgang mit Konflikten.

 

Sozialpädagogische Begleitung einzelner SchülerInnen innerhalb und ausserhalb des Unterrichts.

Turnlektionen (ganzes Quartal) in Sozialen Spiele, faires Kämpfen und Teambildung.

 

Gerando Rene Hugentobler

Ober-Walsburg 1

6154 Hofstatt

info@fair-bewegt.ch

078 884 55 04

© 2018 by FAIR-BEWEGT.CH

Gerne planen wir mit Ihnen den für Ihre Kinder / Schule / Organisation passenden Kurs. 

Kontakt

fair_bewegt__logo_weiss_VV.png